RK-Siegburg

Neujahrempfang

Zum Jahresstart veranstalte der Kreisverband der Reservisten der Bundeswehr am 21.01.2017 seinen alljährlich einen Neujahrsempfang.
2017 war Siegburg Gastgeber dieser Veranstaltung zu der ca. 50 Reservisten, Vertreter der Städte Troisdorf, Neukirchen und Wachtberg, und des Landes NRW, sowie Fördermitglieder und Gäste kamen.
In den Ansprachen der stellvertretenden Landrätin des Rhein-Sieg-Kreises Notburga Kunert und des Obersten i. G. Horst Wiesinger Abteilungsleiter der für die Personalführung der Reservisten und Standortältester, wurde deutlich das die Reservisten dieser Tage mehr Bedeutung haben als zu irgendeiner Zeit zuvor.
Sie übernehmen wichtige Aufgaben in Operativen- und Protokollbereichen. Als offensichtlichste Einsatzteich gilt zurzeit das Bewältigen der Flüchtlings-Situation.
Aber auch in der Truppe leisten Reservisten einen nicht unerheblichen Dienst.
Der Empfang im Unteroffiziersheim der Brückbergkaserne zeigte das die Männer und Frauen, die aus ganz unterschiedlichen Bereichen des alltäglichen Lebens kommen, in Ihrer Arbeit als Reservisten eine wichtige gemeinsame Aufgabe sehen.
Ein Rückblick über das Jahr 2016 zeigte das hier viel geleistet wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.