Corona verbindet

Die RK Siegburg nutzt die Situation in der Corona-Krise um ihre RK Abende neu zu gestalten.
Durch das Kontaktverbot ist es für die RK Siegburg nicht möglich wie gewohnt zu gestalten und sich mit den Kameraden persönlich zutreffen.
Darum nutzt die RK nun das Internet, um über Videokonferenzen die RK -Abende virtuell durchzuführen.
Im Rahmen dieser virtuellen RK – Abende wird theoretischer Unterricht gehalten und Vorträge angeboten. Die RK Siegburg nutzt diese Gegebenheit aber auch um ihre Kameraden, die zurzeit im Einsatz sind, in den RK Abend einzubinden.
Beim letzten RK -Abend am 8. Mai berichtete der Kamerad Frank Knott, der zurzeit als Feldpost-Feldwebel im Kosovo Dienst tut, aus seinem Alltag dem Auftrag und der Bedeutung der Feldpost im Einsatz.
Auch dort wird das Leben durch Corona eingeschränkt. Das macht den Dienst nicht einfacher. Der Feldpost kommt dabei eine besondere Stellung zu, denn über diesen Weg erhalten die Soldaten Dinge, die im Einsatz nur schwer oder gar nicht zu bekommen sind. Auch hat ein Brief aus der Heimat im Einsatz eine viel höhere Bedeutung als eine WhatsApp Nachricht.
Schließlich hatte der oder die Sendende diesen Brief in der Hand.
Dabei machen die deutschen Feldpostler und nicht zuletzt der Kamerad aus der RK-Siegburg ihrer Sachen so gut, dass auch andre Nationen die deutsche Feldpost nutzen.
„Das wir die Kameraden einbeziehen können, ist etwas Positives, das wir dieser Situation abgewinnen.“ sagt der Vorsitzende der RK Siegburg Olaf Kortenhoff. „Wir werden auch weiter Vorträge und Ausbildungsangebote virtuell anbieten und durchführen, ggf. erweitern wir das Angebot noch“. Bisher wird das Angebot sehr gut angenommen und bringt auch Kameraden dazu, die noch nie auf einem RK – Abend waren, sich einzuklinken, um Informationen über die Arbeit der Reservisten Kameradschaft zu bekommen.
Daraus sind schon neue Mitgliedschaften und neue Aktivitäten entstanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.