25 Jahren Verbandsarbeit

Veröffentlicht

 

Am 10.04.2019 trafen sich die Mitglieder der Reservistenkameradschaft Siegburg zu ihrem monatlichen RK-Abend, im Offizier-Heim (OHG) der Brückbergkaserne in Siegburg. Diese Abende werden von den Reservisten neben der Verbandarbeit zur Ausbildung genutzt.

An diesen Abend stand das Thema Formaldienst auf dem Dienstplan.

Der Vorsitzende Olaf Kortenhoff konnte diesen Rahmen nutzen um den ehemaligen Vorsitzen den der RK Siegburg Frank Merten für seine mehr als 25 Jahre andauernde Reservistenarbeit zu danken und Ihm im Namen des Präsidenten des VDRBW den Dank des Verbandes auszusprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.