Resevisten und Freiwillige Feuerwehr Üben zusammen in der Wahner Heide

Feuerwehr und Resevisten Üben

Am 25.09.2021 war der Truppenübungsplatz in der Wahner-Heide Schauplatz von 4 Einsätzen der Feuerwehr Safig aus der Verbandsgemeinde Pelenz in der Eifel.
Feuer bekämpfen, bergen von Verletzen und Hilfeleisten nach einer Explosion waren Szenarien einer Übung der besonderen Art.
Es handelte sich dabei um eine Übung der Feuerwehr zusammen mit Reservisten der Bundeswehr aus Bonn und Siegburg.
So besonders ist das gar nicht, für den Leiter der Übung und Kreisvorsitzen des VDRW Bw Alexander Bayer.
Er führt diese Übungen häufiger durch, Ziel dabei ist es möglichst authentische Szenarien zu schaffen, welche die Feuerwehrleute vor nicht alltägliche Situationen stellt.
Die Zusammenarbeit läuft dabei auf der unteren Ebene statt und funktioniert hervorragend.
Die Reservisten bauen dabei die Szenarien auf und spielen Opfer, Presse und Übeltäter.
Wichtig dabei ist, so nah wie möglich an der Wirklichkeit zu bleiben. Selbst wenn es beim Überwältigen eines Pyromanen für den Darsteller blaue Flecken gab.
„Ich hatte echt Puls“, bemerkte eine der Feuerwehrfrauen nach den Übungen.
Und der Wehrleiter stellte fest, dass man viel aus diesen Übungen mitnimmt.
Im Ganzen war dies eine gelungene Zusammenarbeit von Ehrenamtlern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.