RK-Siegburg

Sommerfest der RK-Siegburg

Nach langer Zeit normalisiert sich das Reservistenleben in der RK-Siegburg. Am 11.09.2021 kamen die Kameraden der RK Siegburg, im kleinen Kreis, mit Angehörigen und Gästen der Reservisten zusammen, um ihr Sommerfest zu feiern.
In der Grillhütte der OHG der Luftwaffenkaserne Köln feierten die Männer und Frauen an einem historischen Tag.
Trotz der ausgelassenen Stimmung vergaßen die ehemaligen Soldaten nicht, dass sich an diesem Tag, vor 20 Jahren, die Welt durch die Anschläge in den USA veränderte.
Aufgrund diese Ereignisse verloren Kameraden ihr Leben oder wurden für den Rest ihres Lebens gezeichnet, führte der Vorsitzende Olaf Kortenhoff bei seiner Ansprache aus.
Mit einer Gedenkminute erinnerte man sich an diese Kameraden.
Aber es gab noch etwas zu feiern, die RK-Siegburg wurde 60 Jahre.
60 Jahre durch Höhen und Tiefen und durch stetige Veränderungen in der Gesellschaft.
Der Vorsitzende sagte hier zu „Es kommt mehr denn je darauf an, dass jeder Einzelne sich einbringt und nicht wartet bis diese aufgefordert werden sich an der Reservistenarbeit zu beteiligen. Sonst werden die Ereignisse die Reservistenarbeit einholen.“
Der Vorsitzende Olaf Kortenhoff verabschiedete sich bei dieser Gelegenheit von den Kameraden, da er bei den Neuwahlen Anfang nächsten Jahres, nicht mehr kandidieren wird.
Bei einem hervorragenden Buffet und bei bestem Wetter gingen die Gespräche an diesen Abend, bis in die späten Abendstunden.
Bilder zum Fest finden Sie Bilder der Veranstaltung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.